Archiv der BioBouquet Meldungen und Wochenblätter 

Rengglis halten nicht nur Milchkühe mit Hörnern, sondern ernten auch ein begehrtes Naturprodukt: Bärlauch. Diese Woche dürfen wir Ihnen von Rengglis frisch geernetem Bärlauch in die BioBouquets packen.

Walter Rengglis Grossvater braute früher aus Bärlauch einen Trank für Kühe, die gerade gekalbt hatten. Ansonsten nutzte den wild wachsenden Bärlauch niemand. Heute ist das mineralstoffreiche Wildkraut eine gefragte Delikatesse.


Bärlauch mundet nicht nur als würzig-frische Beigabe zum Frühlingssalat oder in Saucen. Verarbeitet in Käse, Wurst oder Frischteigwaren schmecken die mineralstoffreichen Blätter köstlich.

zurück zur Übersicht

 

Bio-Bauer Walter Renggli
Die ersten Bärlauchspitzen schieben sich durchs dürre Laub vom Vorjahr.
Auch die Blüten, ja sogar die Samen des Bärlauchs sind essbar. Allerdings ist der würzige Geschmack noch um einiges stärker als in den Blättern.
BioBouquet   |   
Gerhard Bühler und das BioBouquet-Team   |   
Moos 181    |   
4922 Thunstetten   |   
Telefon 062 958 50 60   |   
info@biobouquet.ch   |   > Login-Bereich