Archiv der BioBouquet Meldungen und Wochenblätter 

Ein Update ist bei dieser Maschine sicher nicht nötig, doch den einen oder anderen Trick und Kniff muss man schon kennen, damit alles rund läuft: Sabrina und Sämi haben gerade die Buschbohnen mithilfe unseres «Oldtimers» ausgesät …

Zuverlässig am Werk

Wir geben es gerne zu, ein wenig «altertümlich» sieht unsere Aussaat-Maschine schon aus. Doch tauschen würden wir auf keinen Fall! Denn diese alte Maschine erweist uns seit Jahrzehnten gute Dienste und hat sich in diesem Jahr einmal mehr bewährt. Wie viel Saatgut, wie viele Buschbohnen werden wohl bereits durch ihr «Inneres» gegangen sein?

BioBouquet Buschbohnen Aussaat 2022Aha, so geht das also

Sabrina und Sämi waren gespannt, den Umgang mit der Maschine zu erlernen. Statt Updates zu machen oder mit dem Hersteller Konfigurationen zu besprechen, galt es zu verstehen, was hier wie passiert. Doch die Mechanik ist recht übersichtlich und wir wissen aus Erfahrung, wo die Probleme sitzen. Mit einer Einführung und etwas Übung hatten die beiden den Bogen bald heraus: Klappe schliessen, wenn man zum Wenden über die Ackergrenze fährt – und nachher wieder öffnen, nicht vergessen! Schliesslich waren zwei Profis mit viel Freude am Werk.

Wer das Wesentliche übernimmt

Bei allem Know-how, der wachsenden Erfahrung und der grossen Leidenschaft – das Wesentliche können wir auch als Gärtnerinnen und Gärtner nicht «machen». Das Wachsen können wir nicht übernehmen. Wir können nur versuchen, die «Wunschbedingungen» von Maxi – so heisst unsere Buschbohnen-Sorte – zu erfüllen, alles Weitere entwickelt sich.

Rund zwei Monate Zeit

Es ist schön zu sehen, dass der «Start» geglückt zu sein scheint. Die Buschbohnen keimen bereits und erste Laubblätter «spienzeln» heraus. Unser Ziel wäre es, dass wir nach den Betriebsferien, also anfangs oder Mitte August, mit der Ernte beginnen können. Schauen wir mal, wie die Pflanzen in den nächsten Wochen gedeihen.

zurück zur Übersicht

 

Wie gehe ich mit dieser Maschine um?
Sabrina und Sämi lernten, wie das Saatgut ...
... dank unseres bewährten "Oldtimers" den Weg in den Boden findet.
Beide hatten den Bogen bald heraus. Jetzt können die Buschbohnen gedeihen.
BioBouquet   |   
Gerhard Bühler und das BioBouquet-Team   |   
Moos 181    |   
4922 Thunstetten   |   
Telefon 062 958 50 60   |   
info@biobouquet.ch   |   > Login-Bereich