Archiv der BioBouquet Meldungen und Wochenblätter 

Ob Salate, Broccoli oder Kürbis – alles, was wir übers Jahr anbauen, beansprucht den Boden. Da ist es wichtig, regelmässig etwas zurückzugeben und den Böden gut Sorge zu tragen. Wie schön, dass wir dabei auf die Unterstützung von Bauer Hansueli Küfer aus Obersteckholz zählen dürfen …

Ein gelöster Lieferant

Einen richtig zufriedenen Eindruck macht Hansueli als er mit dem Traktor auf unseren Hof fährt. Ob das an der schönen Frühlingssonne liegt? Bestimmt auch. Doch mindestens genauso geniesst Hansueli, dass jetzt ein junges Paar seinen Betrieb fortführt. Demeter-Landwirtschaft in der dritten Generation! Natürlich packt Hansueli weiterhin mit an. Doch: Er selbst sei nur noch Knecht, schmunzelt er.

Hansueli KüferZwei Fuder Mist

Es ist schön zu sehen, dass Hansueli das «Knecht-Sein» nach all den Jahren voller «Chef-Pflichten» als wahren Luxus empfinden kann. Und es ist sehr wertvoll, dass das BioBouquet auch in diesem Jahr wieder auf Demeter-Mist aus Obersteckholz zählen darf. Denn Mist ist es eben, was Hansueli uns liefert. Ein Fuder bringt er mit seinem grossen Traktor gleich auf unseren Feldern aus. Dann gibt es noch einen Haufen Mist, der – gut abgedeckt – darauf wartet, nach und nach die Böden in den Gewächshäusern zu beleben.

Pschemek übernimmt das Einarbeiten

Jetzt wo der Mist auf den Feldern liegt, ist es wichtig, zu schauen, dass er nicht austrocknet. Deshalb arbeitet Pschemek ihn mit dem Traktor ein. Auf diese Weise behält der Mist seine Feuchtigkeit besser – und wird zur idealen Nahrung für alle Kleinstlebewesen, die in der Erde leben und diese so wertvoll machen. Eine richtige Frühlingskur für die Böden!

zurück zur Übersicht

 

Hansueli Küfer bringt den Demeter-Mist auf unseren Feldern aus.
So sieht der Mist aus, ...
... den Pschemek gleich einarbeitet, damit er nicht vertrocknet.
Die Sonne strahlt, während die BioBouquet-Böden in Schuss gehalten werden.
BioBouquet   |   
Gerhard Bühler und das BioBouquet-Team   |   
Moos 181    |   
4922 Thunstetten   |   
Telefon 062 958 50 60   |   
info@biobouquet.ch   |   > Login-Bereich