Archiv der BioBouquet Meldungen 

In der letzten Woche haben wir das Frühlingwetter genutzt und unsere Pause draussen gemacht. Alleine waren wir aber nicht - Lukas war der Erste, dem etwas auffiel ...

Sind an diesem Tag nicht besonders viele Insekten unterwegs? Das stimmt, fanden wir – aber was sind es denn für welche? Wespen? Für einen Schwarm Bienli ist es doch noch viel zu früh? Gemeinsam haben wir uns auf Spurensuche begeben …

Ein «Gästehaus» in Bambusstecken

… und sind im Schopf fündig geworden: Unter dem Dach liegen dort die Bambusstecken, die wir für die Stangenbohnen brauchen. Sie lagern nun schon einige Zeit, weil wir in den letzten beiden Jahren keine Stangenbohnen, sondern Buschbohnen gepflanzt haben. Und wer hat sich jetzt hier angesiedelt? Es sind Wildbienen, die fleissig ein und aus fliegen.

Freude über die neuen «Bewohner»

Es freut uns sehr, dass die Wildbienen unseren Schopf gewählt haben und die Bambusstecken gefunden haben, die hier auf ihren nächsten Einsatz warten. Sicherlich lassen wir die Bienli in Ruhe nisten und freuen uns, sie beobachten zu dürfen.

zurück zur Übersicht

 

Bei uns im Schopf unter dem Dach ...
... haben sich die Wildbienen ein Zuhause geschaffen.
BioBouquet   |   
Gerhard Bühler und das BioBouquet-Team   |   
Moos 181    |   
4922 Thunstetten   |   
Telefon 062 958 50 60   |   
info@biobouquet.ch   |   > Login-Bereich