Archiv der BioBouquet Meldungen und Wochenblätter 

Nüsslisalat zu verspeisen heisst, einen Salat zu geniessen, der mit viel Ausdauer und Geduld von Hand geschnitten wurde. Unsere treuen Erntehelferinnen aus dem Dorf, die Cousinen Llalloshi, sind über all die Jahre geschickte Nüssliernte-Profis geworden.

Bevor sie loslegen, schleifen sie ihre Messer, richten sich dann gäbig ein, damit die Handgriffe kurz und direkt ablaufen. Die linke Hand hält den Nüssli, die Rechte setzt den Schnitt, zack, den Salat wenden und die Kelchblättchen abschneiden, die Linke legt den Nüssli in die ebenfalls zur Linken stehenden Erntekiste.

Zwischendurch nachrutschen mit der Schaumgummimatte unter den Knien, zwischendurch aufstehen, Kreislauf aktivieren, Rücken durchstrecken, und die volle Kiste ans Beetende tragen. Bis wir den Nüsslisalat für alle Kisten der ganzen Woche geschnitten haben, braucht es gute Knie, einen starken Rücken und viel Geduld und Ausdauer.

zurück zur Übersicht

 

BioBouquet   |   
Gerhard Bühler und das BioBouquet-Team   |   
Moos 181    |   
4922 Thunstetten   |   
Telefon 062 958 50 60   |   
info@biobouquet.ch   |   > Login-Bereich